Neuigkeiten

17.05.2017, 13:34 Uhr
Frauen-Union mit neuem Vorstand

Maria-Theresia Kempe steht zukünftig an der Spitze der Bramscher Frauen-Union.  Die Rechtsanwältin ist Mitglied im Ortsrat Achmer und durch ihre langjährige Arbeit im Bramscher Frauentreff mit den besonderen Belangen von Frauen sehr gut vertraut.

Sie formulierte als Ziel des neuen Vorstandes, dass es mehr engagierte Frauen in politischen verantwortlichen Positionen geben müsse, da Frauen immer noch beruflich und gesellschaftlich benachteiligt seien. Auch aus diesem Grunde solle die Arbeit der FU in Bramsche wieder aktiviert und belebt werden, um entsprechende Beachtung zu finden.

Mit ebenfalls großer Mehrheit wurden die 24-jährige Isabell Kluge aus Sögeln und die in der politischen Ortsratsarbeit in Bramsche-Mitte erfahrene Manuela Grüter als stellvertretende Vorsitzende gewählt.

Die Leitung der Versammlung, zu der knapp die Hälfte aller Bramscher CDU-Frauen erschienen waren, um ihre Stimmen für einen Neustart abzugeben, übernahm die FU-Landesvorsitzende Ute Krüger-Pöppelwiehe (Hannover). Mit eindeutigen Voten ausgestattet wurden auch Sigrid Hoekstra, Edelgard Irlich-Kemp, Marga Hartong und Katrin von Dreele als Beisitzerinnen sowie Daniela Heise-Görtemöller als Schriftführerin des neuen Bramscher FU-Vorstandes.

Gute Wünsche für die Arbeit des neuen Vorstandes überbrachten unter anderem die Bezirksvorsitzende der Frauen-Union Ingrid Thole (Nordhorn) und die Bramscher Stadtverbandsvorsitzende Imke Märkl.