Neuigkeiten

02.08.2018, 18:49 Uhr
Senioren-Union informierte sich über den „Friedwald“

Zahlreiche Mitglieder der Bramscher Senioren-Union fühlten sich von diesem Thema angesprochen: Auf Einladung der SU-Vorsitzenden Sigrid Hoekstra informierten sie sich vor Ort und „aus erster Hand“ über den „Friedwald“ im Gehn. Unterschiedliche Meinungen zu dieser Form einer Bestattung kamen zum Ausdruck und Nachfragen wurden beantwortet. Bemerkenswert ist, dass auch die großen christlichen Kirchen in Bramsche Beerdigungen im Friedwald seelsorglich begleiten. Der abschließende gemütliche Teil des Nachmittagsausflugs fand im Café Harmonie statt, wo sich auch CDU-Stadtverbandsvorsitzende Imke Märkl zu Gesprächen einfand.