Neuigkeiten

27.09.2019, 15:11 Uhr
Ausschuss besichtigte Feuerwehrgerätehäuser

Retten, löschen, bergen, schützen, das sind die vier zentralen Aufgaben unserer freiwilligen Feuerwehren in Bramsche. Gleichzeitig stehen sie vor immer neuen Herausforderungen zum Beispiel im Bereich des Umweltschutzes. Hinzu kommt das Problem der Mitgliedergewinnung. Der Stadt Bramsche fällt die Aufgabe zu, die nötigen Mittel zur Erfüllung dieser lebenswichtigen Aufgaben zur Verfügung zu stellen.

Für die CDU-Stadtratsfraktion waren dabei: Laurentius Stuckenberg, Imke Märkl und Ernst-August Rothert

Die Mitglieder des Ausschusses für Feuerwehr und Ordnung machten sich deshalb gemeinsam mit den Feuerwehrkameraden und der Verwaltung auf den Weg, um sich direkt vor Ort ein Bild über die Situation bei den einzelnen Ortsfeuerwehren zu machen. Am Anfang der Bereisung stand die Wehr in Epe mit ihrer Tauchgruppe, danach folgten Sögeln, Hesepe und Ueffeln, bevor in der nächsten Woche die weiteren Feuerwehrhäuser besucht werden.

Nächste Termine

Suche