Neuigkeiten

27.09.2019, 15:14 Uhr
Kommunalpolitische Familie trifft sich zum Niedersächsischen Städtetag in Lüneburg

Mit Bürgermeister Heiner Pahlmann, der stellvertretenden Bürgermeisterin Imke Märkl und dem Ersten Stadtrat Ulrich Willems war die Bramscher Delegation auf der Städteversammlung gut vertreten. Die inhaltlichen Diskussionen in den Fachforen und die intensiven Beratungen in den politischen Gruppen zum Thema Kindertagesstätten sowie den „Megathemen“ Klimawandel und Digitalisierung sorgten für einen intensiven Meinungsaustausch. Das Thema Gewalt gegen kommunale Amts- und Mandatsträger fand auch in den Festvorträgen des zweiten Tages eine besondere Resonanz. Beleidigungen, Bedrohungen und jede Form von Gewalt auch gegen Mitarbeiter der Verwaltungen dürfen nicht hingenommen werden.

Suche