Neuigkeiten

18.05.2020, 19:41 Uhr
Videokonferenz der Bramscher CDU

Den direkten „Draht“ nach Berlin nutzten zahlreiche Vorstandsmitglieder und Mandatsträger die Bramscher CDU, um sich per Videokonferenz mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. André Berghegger auszutauschen.

Weder die K-Frage noch die AKK-Nachfolge stehen zur Zeit im Fokus der Berliner CDU-Politik: Das insgesamt als sehr positiv bewertete Corona-Krisenmanagement bestimmt das parlamentarische Leben vielmehr genauso wie die Realität an der Bramscher Basis.

Die Konferenzteilnehmer aus ganz unterschiedlichen ökonomischen und gesellschaftlichen Bereichen berichteten über ihre persönlichen Erfahrungen mit Corona.

Auf jeden Fall soll die virtuelle Plattform weiter zum Meinungsaustausch genutzt werden. „Das war eine interessante Erfahrung für uns alle“, so Stadtverbandsvorsitzende Imke Märkl.

Suche